Batzi Gürke Fotos
Prof. Hans-Peter Salentin-Trompete/ Flügelhorn

„Hans Peter Salentin, der im Alter von elf Jahren sich der Trompete zuwendete, studierte von 1981 bis 1986 Musik an der Musikhochschule Köln. Sein Lehrer war u.a. Jon Eardley.

Er spielte u.a. mit James Carter, Chick Corea Bob Mintzer, JohnScofield , Mirouslav Vitous und Charlie Mariano. Daneben wirkte er bei Produktionen von Phillip Boa, Reinhard Fendrich, Fritz Brause, Purple Schulz, Senta Berger und unzählige mehr und trat fast 20 Jahre in der Hausband der Harald Schmidt Show auf.

Bill Dobbins bezeichnete ihn als „einen der besten Trompeter der heutigen europäischen Szene“.

Das amerikanische Internetmagazin All about Jazz verglich seine Spielweise mit Miles Davis, Nils Petter Molvaer und Markus Stockhausen […]“

Martin Kübert-Piano/E-Piano

„Martin Kübert, geb. 1956 in Münnerstadt/ Unterfranken/Bayern

Studium Schulmusik Musikhochschule Würzburg / Jazzklavier Musikhochschule Köln

spielte u.a. mit: Wütrio, Dunyabele, Finküberthurm, Bantu, Mama Afrika, Christina Lux, Paul Shigihara, Mike Herting, Nikitakis, Ebi, Adrian  Ils, SchälSickBrassBand, Ulla Oster, Roy Herrington/ Emanuel Stanley/  Hardy Fischötter, Schunkeling Club, Klaus der Geiger, Gerd Köster, Frank Hocker, Hans Mahn, Charly Terstappen, Hans-Peter Salentin, Stoppok, Danny  Dziuk, Roland Peil […]“

Heiner Schmitz

„Heiner Schmitz wurde 1979 in Leipzig geboren, wo er auch aufwuchs, bis er 1991 in den Großraum Köln zog. 2001 begann er ein Jazzkompositionsstudium bei Prof. Bill Dobbins, Prof. Joachim Ullrich und Frank Reinshagen an der renommierten Kölner Musikhochschule. Meisterkurse, Workshops und zusätzlichen Unterrichte führten ihn zudem zu Dave Liebman, Jim McNeely oder John Hollenbeck.[…]“

Batzi Gürke-Gitarre
Josef Kirschgen-Schlagzeug
Werner Hüsgen-Alt-u.Sopran-Saxophon

„Hüsgen studierte von 1980-1985 an der Musikhoch- schule Köln Saxophon bei Hugo Read und Wolfgang Engstfeldt, Arrangement bei Wolfgang Breuer mit Abschluss in Instrumentalpädagogik.

1985 verbrachte er ein Studiensemester am Berklee College of Music in Boston, USA, Saxophon bei Joe Viola und George Garzone, Arrangement bei Bob Freedman; 1986 ein Studienjahr am Konservatorium Amsterdam, Saxophon bei Ferdinand Povel, Arrangement bei Rob Madna […].“

© 2016 Heinz-Peter Gürke, All Rights Reserved. Impressum, Haftungsausschluss und Datenschutz